Remus Rennsemmel

  • Weiblich
  • 59
  • Mitglied seit 25. Mai 2017
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Treffen 2019

Ridgebacktreffen 18.05.2019

Anmeldung

erd

Buchtipp

Greta Roose
von Birthe Thompson

bild

  • jette -

    Hallo Remus sorry ich musste lachen als ich eure Vorstellung gelesen habe. Genau das gleiche haben wir mit unserem Rüden auch ..... der Oberkuschler aber bei Wild gibt es kein halten mehr...

    • Remus -

      Vielen herzlichen Dank für die Antwort. Hatte leider nicht kapiert das es eine eigene Abteilung gibt zur Vorstellung. Aber nun weiß ich es.
      Deshalb vielen Dank für die Nachricht!

  • Lola -

    HalloRemus,
    herzlich willkomen im Forum.
    Ich habe Deine Vorstellung eben erst an Deiner Pinnwand gesehen, sonsz hätte ich Dich schon eher begrüßet.
    Für Vorstellungen gibt es hier eine eigene Abteilung : Ich bin neu hier, Vorstellung.
    Vielleicht magst Du dort noch ein wenig über Euch schreiben.
    Alles was Du berichtest kommt mir sehr bekannt vor.
    Unsere Hündin (4 Jahre )alt ist eine Jägerin durch und durch. Spaziergänge fast nur mit Schleppleine, Herrchen und Frauchen haben Augen wie ein Luchs.
    Seit Lola in unser Leben getreten ist, ahben wir so viel mehr über Hunde und ihre Verhaltensweisen gelernt, weil wir einfach viel lesen mussten und uns schlau gemacht haben.
    Lola hat auch sehr viel an der Leine gepöbelt, es wird aber immer besser und kommt nur noch sehr, sehr selten vor, nämlich dann wenn Herrchen oder Frauchen nicht richtig reagiert haben.
    Viel Spaß hier und berichte weiter.
    L.G. Lola

    • Remus -

      Vielen Dank ! Freue mich sehr über die Antwort! habe gerade eben erst kapiert das es eine eigene Abteilung gibt!
      Aber wie bei meiner Fellnase auch - manches braucht ein bisschen länger- dafür sitzt es dann um so besser ;-)
      Ganz liebe Grüße

  • Remus -

    Hallo zusammen. Wir möchten uns nun auch mal vorstellen, nachdem wir schon einiges tolles hier gelesen haben. Wir sind seit 6 Jahren ein Team ( auch mit Höhen und Tiefen) aber lieben unseren RR ( ohne Ridge!) abgöttisch. Wir haben ihn aus dem Tierschutz bekommen - abgegeben weil er keinen Ridge hat!) Er war damals 4 Monate alt und bei uns war es auf beiden Seiten Liebe auf den ersten Blick. Geholt haben wir ihn als " Mischling" - bis uns der Tierarzt sofort aufklärte: das ist ein RR! ohne Misch. Dann haben wir natürlich auch alles darüber gelesen was es gab - und es kam : gaaaanz anders!!!! Wir leben am Rande eines sehr Waldreichen Gebietes. Und er ist ein Jäger durch und durch. Nach etlichen Hundetrainern war die letzte Antwort: Ja- wenn ihr Jäger wärt hättet ihr den perfekten Hund. Nur - wir sind leider keine Jäger.....
    Also ist oft nur die lange Leine möglich. Wir haben den absoluten Schmusehund - nur eben nicht wenn er Wild - oder Katzen sieht. So manches mal sind wir schon von ihm über Wald und Wiese gezogen worden wie auf einem Surfboard. Mittlerweile sind wir genauso gute " Sichtjäger" geworden, nur um die Bewegung vor ihm zu erkennen. Wir haben so viel von ihm - durch ihn und über uns gelernt - nicht zuletzt ein hohes Maß an Selbstbewusstsein - denn wenn er auf einen ( wie er unkastrierten ) Rüden trifft den er nicht mag, dann geht die Post ab. Das ist nichts für Weicheier :)
    Soviel erst mal zu unserer Vorstellung.