Wir bekommen Familienzuwachs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Treffen 2019

    Ridgebacktreffen 18.05.2019

    Anmeldung

    erd

    Buchtipp

    Greta Roose
    von Birthe Thompson

    bild

    • Wir bekommen Familienzuwachs

      Hallo liebes Forum,
      Bastian und ich, Sonja, haben Pepper in unser Herz geschlossen.

      Wir freuen uns auf viele schöne Momente mit ihr. Zur Zeit genießen wir noch die sonntäglichen Schmuseeinheiten bei Andrea und ihrer Rasselbande.

      Wir halten Euch auf dem Laufenden und freuen uns hier zu sein.

      Liebe Grüße aus dem Norden
    • Na dann :willkommen4: hier im Forum.
      Den Namen Pepper hatten wir damals auch in der engeren Wahl. Passt gut zu diesen lebhaften agilen Hunden, finde ich. Nun heißt sie aber Lola.
      Ich freue mich schon auf Eure Geschichten, Fragen, Begebenheiten und natürlich :fotos:
      Viel Freude mit dem neuen Hausgenossen
      Beste Grüße
      Lola und Anhang

      P.S. Wir sind auch Nordlichter
      :bellen:
    • Pepper ist wirklich eine süße kleine Maus :lieb:
      Ich kann mich noch genau erinnern, wie sehr ich mich auf den Abholtag bei Jette gefreut habe. Es ist wirklich unglaublich wie man sich SO auf einen Welpen freuen kann.
      Bei Aden war das dann ganz anders, er ist eher unverhofft in unser Leben getreten :ja:
      Eigentlich wollten wir Andrea u. Peter nur einen Besuch abstatten und da hat sich der kleine Mann in unsere Herzen geschlichen :lov: nach 2 Tagen Überlegungszeit habe ich dann Andrea angerufen und ihr mitgeteilt, dass wir ihn abholen werden. Und nun ist er schon ein großer Mann :clapp: Letzten Monat ist er 3 geworden. Mit zwei so tollen Hunden zu leben ist wirklich super . Freut euch also auf eine tolle Zeit. Ist Pepper euer erster RR ?

      LG Jette
    • Hallo, hier endlich mal ein update von uns:

      Es läuft prima mit Pepper. Wir können uns ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen.
      Sie ist ein Teil unseres Leben geworden und passt da super rein.
      Wenn wir beide arbeiten müssen, darf Pepper zu Emma ( Golden Retriever 1 Woche jünger als Pepper) und Josy ( Bernersennen Mamaeratz). Pepper und Emma sind die dicksten Kumpels. Sie treiben allerdings auch viel Schabernack.
      Einmal die Woche gehen wir mit Ida ( Labrador 3 Wochen älter) zum Dörpsee und üben schwimmen und Toben mit ihr. Einmal hat Pepper vor lauter Spieltrieb vergessen, dass sie Wasser nicht so mag und ist Ida hinterher ins Wasser gesprungen. Pepper kann schwimmen!

      Wir 3 genießen die langen und ausgiebigen Spaziergänge am Kanal. Pepper wächst und wächst. Und wiegt nun fast 20 Kilo.
      Den ersten Tierarzt Besuch haben wir such hinter uns ( Impfen). Hat sie aber super gemacht und alles gut überstanden.

      Nur das Stubenrein Sein ist nicht so einfach. Pepper schläft zwar nachts durch oder sagt bescheid, aber tagsüber vergisst sie, dass sie jederzeit raus gehen kann und pieselt dann doch lieber ins Haus...

      Pepper kann schon 1-2 Stunden alleine bleiben, sodass wir ohne schlechtem Gewissen schnell Einkaufen können und zum Arzt gehen können.
      Jedoch hat sie uns bei den ersten Malen gezeigt, wie schlau sie doch ist. Sie kann Türen öffnen, auch die mit der umgebauten Türklinke.

      Pepper hat ein ruhiges und ausgeglichenes Wesen und wir können sie überall mit hin nehmen. Bisher zeigte sie sich immer von ihren besten Seiten. Lieb, verschmust und treu.

      Wir sind wirklich dankbar für Pepper. Wir lieben sie und freuen uns auf noch viele weitere tolle Tage mit ihr.

      Zum Forum treffen könnten wir nicht, versuchen aber beim nächsten Mal dabei zu sein.

      Viele liebe Grüße aus dem Norden
    • Hallo Sonja
      das hört sich ja echt klasse an :thumbsup:
      toll das Pepper so viele Kumpels in der Nähe hat und das mit dem Stubenrein werden wird sie schon auch noch kapieren. Wir haben damals unsere Jette am 1. Mai bei Andrea und Peter abgeholt und es War danach Wochenlang total schönes Wetter. Bei Andrea hatte Jette gelernt auf Zeitungspapier zu machen also habe ich auch welches bei uns ausgelegt und
      so dachte sie man geht zum pullern rein ;( denn wir waren bei dem Wetter ja fast nur draußen. Als ich das begriffen hatte und das Papier weggenommen habe hat es dann auch funktioniert.
      Ich freue mich auf neue Geschichten
      LG Jette