Blähungen morgens

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Treffen 2019

    Ridgebacktreffen 18.05.2019

    Anmeldung

    erd

    • Hallo, zunächst einmal herzlich willkommen zu Deinem ersten Beitrag hier im Forum. :)
      Es wäre nett, wenn Du Dich und Deinen Hund Emma zunächst ein wenig vorstellen würdest. Dann könntest du auch gleich erzählen was Deine Emma für Futter bekommt und zu welchen Tageszeiten.
      Hast Du eventuell Dinge verfüttert, die sie bis dahin noch nicht bekommen hat? Dann hätte man ja schon mal einen Hinweis auf mögliche Ursachen.
      Vielleicht hat sie draussen etwas aufgenommen und eine Darminfektion mit....
      Wie lange hat sie diese Beschwerden, kommt nur Luft?
      Grummelt nur der Bauch?
      Hat sie Durchfall?


      Fragen über Fragen....
      Liebe Grüße
      Lola
      :bellen:

    • Erledigt!
      Also Emma bekommt Josera Lachs-Kartofel, hatten vor 2 Monaten umgestellt auf Verdacht von Mais-Unverträglichkeit. Wir geben ihr 2 mal pro Tag Futter, nachmittags gegen 16- 17 Uhr. Die Blähungen sind ,wie gesagt ,morgens und nicht immer. Sie jault und die Geräusche sind richtig laut. Ich tippe auf Bakterien.
      Wir machen ab heute die wesentliche Punkte auf, Wäge und Gewässer und was sie noch zusetzlich frisst.
    • Hallo Emmadieschoene

      :willkommen4: im Forum

      Hm ich möchte Dir nicht zu sehr auf die Füsse treten ,jedoch gehört das Joserafutter zu dem Futter das wirklich zu Blähungen führt .
      Vor ganz ganz langer Zeit hatte ich diese Marke auch mal und habe ganz schnell zugesehen das das Futter aus dem Haus kommt.
      Was ich total gut fand,meine Fellnase ging auseinander wie eine Dampfnudel, :kicher: :kicher:
      Man kann es sehen wie man es möchte ,jedoch jedes Trockenfutter hat seine Nebenwirkungen.Der eine verträgt dieses Trockenfutter der andere das andere.
      Da ich persönlich eh nichts vom Trockenfutter halte,schon deswegen das man wirklich nicht weiss was drinnen ist und Papier ist geduldig, habe ich mein Schnuckelchen auf Barfen umgestellt.
      Und was richtig gut ist,diese Puppserei hat aufgehört.


      Grüsschen Schnuck-Schnuck mit Shani :lieb: :lieb: